TRISHA
KANELLOPOULOS
GALLERY   EXHIBITIONS   PORTRAIT   CONTACT | IMPRESSUM    HOME
<
>
Statement

Unsere Erde wird täglich von unterschiedlichen Ereignissen erschüttert z.B. die Atomunfälle in Japan, der Krieg in Mittelost oder hausgemachte Umwelt- und Naturkatastrophen. Auch die ständige Überreizung durch moderne Medien beeinflusst unsere heutige Gesellschaft. Der Mensch verliert immer mehr an Bodenständigkeit und an seinem realen Bezug zur Natur.

Den Weg des Erkennens und Begreifens, der tiefer und wahrhaftiger ist, können wir wieder finden indem wir mit der Natur kommunizieren und leben - uns von der Natur lehren lassen.

Seit Jahren benutze ich selbst hergestellte Naturfarben basierend auf Erden aus aller Welt um die Ästhetik der Linie und die Eleganz der Landschaft zu begreifen. Meine unwillkürlich empfangenen Seheindrücke der Landschaft wirken sich auf meine Malerei aus und reflektieren sich in meinen Bildern. Außerdem visualisiere ich dadurch eine Balance zwischen Strenge und Beweglichkeit - eine Einheit aus Form, Raum und Klarheit.